Tourismusschulen Bludenz

Ausbildung für den (inter)nationalen Tourismus.

Zeitlose Printmedien, die Aktuelles präsentieren. So wollte Direktor Klaus Mähr die neuen Printmedien gestalten, um die allgemeinen Informationen in und um die Tourismusschulen Bludenz nach außen zu kommunizieren. Nun aber die Frage: Wie kommuniziert man diese Inhalte ansprechend und effektiv aber dennoch zeitlos aus der Branche an die künftigen Interessenten?

Der erste Blick auf das Wesentliche

Eine Herausforderung oder viel mehr eine hervorragende Chance war es, die umfangreichen Informationen zu den vier Ausbildungszweigen der Tourismusschulen Bludenz im Zuge des Relaunchs der Tourismusschulen Bludenz neu zu strukturieren. Noch vor der erste Stift das Papier berührte, wurden die Inhalte hierarchisch gegliedert. Das Ziel war dabei ganz klar, dass sich der erste Blick der Besucher sich auf das Wesentliche richtet. In Form von Infoboxen finden so zukünftige und gegenwärtige Schüler immer das, auf was es ankommt. Mit FAQ Sections werden Detailinformationen nur dann angezeigt, wenn sie für die Benutzer auch relevant sind.

⭐⭐⭐⭐⭐

Die Zusammenarbeit hat sehr gut funktioniert und war geprägt von hoher Wertschätzung. Das Ergebnis der Arbeit ist eine Webseite, die alle Stücke spielt, die modern ins Auge fällt und die Schule doch in einem seriösen Licht erscheinen lässt. Die Bemühungen haben sich auf jeden Fall gelohnt.

Klaus Mähr . Tourismusschulen Bludenz

Zeitlose Medien die aktuelles Präsentieren

So entstand eine Plattform, auf der sowohl künftige, als auch gegenwärtige Studierende die Möglichkeit haben, schnell und einfach an relevante Informationen zu kommen. Die Präsentation des Teams und der Schülervertreter, sowie aller Ansprechpartner geht hand in hand mit der umfassenden Strukturierung der Inhalte. Die visuelle Gestaltung wurde angelehnt an das vorhandene Branding und CI - die Realisierung wurde mittels CMS “Processwire” realisiert. Nicht zuletzt wurde auch die Administration im Backend für das Team der Tourismusschulen Bludenz so einfach wie möglich gestaltet, denn wer will schon Stunden mit der Web-Administration verbringen.

Zur Website