Upcycling

UPCYCLING

Ist das Upcycling oder kann das weg?

Tja falsch geraten; hinter der Idee des Upcycling versteckt sich keine mysteriöse Symbiose aus Abfall und Fahrrad. Ganz im Gegenteil: Es werden nützliche Dinge erzeugt und somit dem Müll entgegengewirkt. Bergaufwärts geht es damit aber allemal. Ökologisch zumindest.

Halten wir doch einmal Inne und sind wirklich ehrlich zu uns selbst. Es blutet einem schon das ein oder andere Mal das Herz. Vor allem dann, wenn die längst von Motten durchlöcherte Lieblings-Jeans oder, so Gott bewahre, das nun endgültig wasserdurchlässige Zwei-Mann-Zelt fort müssen. Nun, der vermeintlich einzige und gleichsam einsamste Ort, wo die geliebten und wertgeschätzten Dinge Ihren letzten Platz finden, ist wohl oder übel die Mülltone. Da geht es hin. Tschüss, Lieblingsstück. Aber was gibt es für eine Alternative?

„Es ist zwar eine nette Idee, was Hübsches aus Müll zu machen – aber noch hübscher wäre es, ihn gar nicht erst anfallen zu lassen.“

Shia Su, Nachhaltigkeitsexpertin

Upcycling 01
Upcycling 02
Upcycling 03
Upcycling 04
Upcycling 05
Upcycling 06

KUNDE

West Point Magazin
Jahr: 2017

AUFGABEN

Layout & Gestaltung
Konzeptfotografie
Postproduktion